Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Die Lage Holsteins am unteren Lauf der Elbe, Deutschlands zweitlängstem Fluss, lädt zu langen Fahrradtouren und ausgiebigen Spaziergängen ein. Vorbei an Stränden, kleinen Inseln, Sandbänken, Buchenwäldern und idyllischen Städten können die großen Pötte auf der Elbe bestaunt werden.

Schafe am Elbdeich (c) Holstein Tourismus e.V./photocompany

Ansprechpartner

Telefon: +49 4124 60 49 592
E-Mail: info[at]holstein-tourismus.de
Website: http://www.holstein-tourismus.de

Auf der schleswig-holsteinischen Landseite grenzen unmittelbar die fruchtbaren Marschlandschaften an. Sowohl das Vordeichland als auch die Deiche selbst verdanken einen großen Teil ihrer Stabilität den dort grasenden Schafen. Durch den "goldenen Biss und Tritt" verdichten sie die Böden und sind als natürliche Deichpfleger unverzichtbar.

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Funktionen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für die Bereitstellung von Dienstleistungen, Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen