Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Erleben Sie mit dieser Tour die Haseldorfer Marsch beginnend mit Haseldorf und lernen Sie die Orte dieser Region und ihre Sehenswürdigkeiten kennen. Sie bietet Ihnen die Möglichkeit die Carl Zeiss Vogelstation, das Elbmarschenhaus, den Schlosspark Haseldorf, die Holmer Sandberge, das Ernst Barlach Museum und andere mehr kennen zu lernen. Daneben können Sie Orte wie Haselau, Holm und Wedel erkunden und erleben.

Wegzeichen Haseldorfer Marsch Tour (c) Holstein Tourismus e.V.
Schlosspark Haseldorf (c) Holstein Tourismus e.V.
Anschrift: Hafenstraße 2
25489 Haseldorf

Ansprechpartner

Telefon: 0 41 29 - 95 54 90
E-Mail: info[at]elbmarschenhaus.de
Website: http://www.elbmarschenhaus.de

Die Tour beginnt am Hafen in Haseldorf und führt Sie von dort nach Altendeich immer parallel zum Elbdeichwanderweg und mit Blick auf die Elbe. Durchfahren Sie das Dorf aus Westen kommend und fahren nach Neuendeich an der Pinnau vorbei. In Neuendeich können Sie eine kurze Rast einlegen und in der Aal-Kate in den Genuss lokaler Spezialitäten kommen, zu denen unter anderem diverse Matjes- und Aalvariationen zählen. Von hier radeln Sie wieder in süd-östliche Richtung nach Haselau, wo Sie im Haselauer Landhaus regionale und moderne Landhausküche kennen lernen können.

Fahren Sie über Kamperrege weiter nach Haseldorf. Hier lohnt sich der Besuch des Elbmarschenhaus, in dem in einer multimedialen und interaktiven Ausstellung viele spannende und interessante Informationen zur Kultur und Natur in den Elbmarschen und dem Pinneberger Geestrand vermittelt werden. Im Anschluss können Sie durch den Haseldorfer Schlosspark schlendern oder den Obstgarten in Haseldorf. Der Schlosspark führt sie in eine verwunschene wildromantische Landschaft und besteht aus zahlreichen seltenen Bäumen und Sträuchern. Auch der Obstgarten ist einen Besuch wert, ist er dich einer der größten öffentlich zugänglichen Sammlungen alter Obstsorten mit bis heute 180 alten und lokalen Sorten. Hier dürfen Sie sich gerne durch die verschiedenen Sorten probieren und ihre liebste Obstsorte entdecken.

Für eine kurze Rast gibt es auch hier zahlreiche Einkehrmöglichkeiten, u. a. der Haseldorfer Hof und das Deichhof Café. Vom Elbmarschenhaus aus verlassen Sie Haseldorf in nordöstliche Richtung und fahren nach Heist, an welchem Sie südlich vorbei fahren. Hier ergeben sich für Sport-, Technik- oder Naturfreunde unzählige Möglichkeiten. Auf dem Flugplatz Uetersen/ Heist können Sie zahlreiche Flugzeuge bestaunen oder selbst in einem solchen mitfliegen. Daneben befindet sich ein Hochseilgarten, in dem Sie sportlich aktiv werden können.

Südlich am Flughafen befindet sich das Tävsmoor/ Haselauer Moor, welches mit zahlreichen seltenen Pflanzen- und Tierarten aufwarten kann. Von Heist aus fahren Sie in südliche Richtung nach Holm, wo Sie mit den Holmer Sandbergen im Südosten der Gemeinde das größte Binnendünengebiet in Schleswig-Holstein erkunden können. Diese einmalige Landschaft zeigt Kiefern- und Birkenwälder auf einem hügeligen Gelände, unterbrochen von offenen Dünen-Bereichen. Ein Rastplatz an einem kleinen Teich lädt zu einer kurzen Pause ein, in der man die reichhaltige Flora- und Fauna entdecken kann. Fahren Sie von hieraus weiter in östliche Richtung bis zur Pinneberger Straße, der Sie in südlicher Richtung nach Wedel folgen.

In Wedel können Sie das Ernst Barlach Haus besuchen, in dem zahlreiche Werke des jüdischen Künstlers Ernst Barlach ausgestellt sind, oder dem Planetenlehrpfad folgen, der Ihnen die Möglichkeit bietet, die Planeten und deren Entfernung zueinander kennen zu lernen. Auch bietet sich in Wedel an, die Schiffsbegrüßungsanlage Willkommhöft zu besuchen. Verlassen Sie Wedel wieder immer an der Elbe entlang nach Westen über Hetlingen und fahren Sie zurück nach Haseldorf. Auf diesem letzten Abschnitt können Sie noch einen kurzen Abstecher zur Carl Zeiss Vogelstation machen, bevor sie in Haseldorf ihren Ausgangspunkt wieder erreichen.

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Funktionen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für die Bereitstellung von Dienstleistungen, Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen