Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Unser Tipp: Die Naturpark Aukrug App mit ihren 10 Wandertouren ist der ideale Begleiter für eine Entdeckungsreise durch den Naturpark.

Naturpark Aukrug (c) Holstein Tourismus e.V.
Anschrift: Am Boxberg
24613 Aukrug

Ansprechpartner

Telefon: 0 48 73 - 87 14 66 1
E-Mail: info[at]naturpark-aukrug.com
Website: http://www.naturpark-aukrug.com

Ein Katzensprung von Nord- und Ostsee entfernt liegt der Naturpark Aukrug. Ein Tagesausflug lohnt sich für Touristen ebenso wie für gestresste Bewohner der Metropole Hamburg, aber auch für Einheimische, die ihre Nachbarschaft kennenlernen wollen.

Der inmitten von Schleswig-Holstein liegende, 380 km² große Naturpark Aukrug bietet mit seiner eiszeitlich geprägten Landschaft ein besonders abwechslungsreiches Bild aus sanften Hügeln, weiten Talräumen, und naturnahen Wäldern mit typischen Quellen und Fließgewässern, die immer wieder freie Blicke über das Land ermöglichen. Entstanden ist die Landschaft des Naturparks bereits vor 130.000 Jahren in der vorletzten Eiszeit und ist damit wesentlich älter als die der anderen Naturparke Schleswig-Holsteins. Die vielen Auen, die die reizvolle mittelholsteinische Landschaft durchziehen, sind namensstiftend für den Naturpark Aukrug. "Krug" leitet sich jedoch nicht von gastwirtschaftlichen Aspekten ab, sondern bedeutet, dass die Bäche in natürlichen Windungen verlaufen.

Naturpark Aukrug App

Die Smartphone-App für den Naturpark Aukrug „Aukruger WEG – Wandern, Entdecken und Genießen" bietet Wanderern vielfältige Möglichkeiten, den Naturpark Aukrug zu erleben.

Die App umfasst 10 attraktive Routen im gesamten Gebiet des Naturparks. Neben spannenden Informationen zu Flora und Fauna an bestimmten Stellen der Routen erhalten Wanderer auch Tipps zu Einkehrmöglichkeiten und Veranstaltungen in der Umgebung.

Zwei Routen sind extra für Kinder entwickelt worden, auf denen besonders die Beobachtungsgabe gefordert ist. Denn nur wer mit offenen Augen durch den Wald läuft, kann die Fragen im Quiz beantworten. Die Kinderrouten befinden sich auf dem Waldlehrpfad Boxberg und dem Walderlebnispfad Störkathener Heide.

Die App ist für Android und IOS in den App-Stores kostenlos verfügbar. Tipp: Die App und auch das Kartenmaterial für jede Route sollten vorab heruntergeladen werden, da im gesamt Gebiet keine oder nur eine schlechte Internetverbindung besteht. Die App funktioniert dann auch unabhängig vom Mobilfunknetz.

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Funktionen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für die Bereitstellung von Dienstleistungen, Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen