Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Dem Fernweh ganz nach - das geht perfekt am Nord-Ostsee-Kanal

Kreuzfahrtschiff auf dem NOK (c) Holstein Tourismus photocompany
Anschrift: Gustav-Meyer-Platz 2
25541 Brunsbüttel

Ansprechpartner

Staunen, Faszination, Träume von sorglosem Luxusleben, Fernweh – wenn ein Passagierschiff den Nord-Ostsee-Kanal passiert, lässt das kaum eine „Landratte“ kalt. Wie schwimmende Paläste gleiten die Traumschiffe majestätisch durch die schleswig-holsteinischen Wiesen, strahlend weiß bei Tag, festlich erleuchtet in der Dunkelheit. Die „schwimmenden Träume“ hautnah zu erleben, sie zum Greifen nah zu empfinden, ist immer wieder attraktiv und faszinierend. Deshalb sollten Sie sich dieses Erlebnis auch nicht entgehen lassen.

Zwischen Mai und Oktober passieren die Kreuzfahrer den Nord-Ostsee-Kanal. Unbekannte Schönheiten sind ebenso dabei wie Schiffe mit bekannten Namen. Einige von ihnen sind bereits Stammgäste auf der 98,7 Kilometer langen Wasserstraße, die von Brunsbüttel über Rendsburg nach Kiel führt. Unter anderem sind die „Albatros“, „Europa“, „Ocean Princess“ und die „Balmoral“ zwischen Mai und September auf dem Nord-Ostsee-Kanal zu bewundern. Herrliche „Logenplätze“ gibt es hierfür überall entlang des Kanals. Die Wanderwege, die Fähranleger, die Hochbrücken, die Schleusen und nicht zuletzt die Restaurants und Cafés mit Kanalblick bieten sich an, einen herrlichen Tag mit einem wirklichen Höhepunkt zu verbinden. 

Den Traumschiffkalender finden sie hier und eine Liste mit Cafés / Restaurants entlang des Kanals gibt es unter www.tag-nok.de

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Funktionen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für die Bereitstellung von Dienstleistungen, Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen