Skip to the navigation Skip to the content

Die Rensinger Seen sind durch Tonabbau entstandene Baggerseen im Kellinghusener Ortsteil Rensing.

Der Rensinger See in Kellinghusen bietet einen tollen Rundgang und zur Abkühlung sogar eine Badestelle.
Die stadtnahe Idylle des Rensinger Sees
Anschrift: Brauerstraße
25548 Kellinghusen

Ansprechpartner

Name: Information im Bürgerhaus Kellinghusen
Telefon: 0 48 22 - 37 62 30
E-Mail: info[at]kellinghusen.de
Website: http://www.kellinghusen.de

Der dort abgebaute Ton wurde in den lokalen Fabriken und Ziegeleien verwendet. Am 30. Juni 1997 wurden die Seen dann als Naturerlebnisraum anerkannt, da die Seen unter anderem zahlreiche Fischarten beheimaten.