Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Wildgerichte vom Feinsten

Bis Ende November bereiten Ihnen unsere Gastronomen aus dem Kreis Steinburg sechs Wochen lang leckeres Wildbret von Damwild, Wildschwein, Reh, Hase, Fasan oder Ente. Bis Ende November haben Sie die Gelegenheit, leckere Wildgerichte zu probieren. In jedem teilnehmenden Restaurant erwartet Sie eine spezielle Speisekarte für die Steinburger Wildwochen. Wildgerichte aus heimischen Revieren – von bodenständig bis extravagant – für Kenner und für Wild-Neugierige.

Auftaktveranstaltung ist am 19. Oktober von 11-13 Uhr im Holstein Center Itzehoe!

Die teilnehmenden Gastronomen und die Kreisjägerschaft wünschen Ihnen viel Spaß beim Probieren und Genießen. Guten Appetit!

Zur Info: Die Steinburger Wildwochen sind eine Initiative der Kreisjägerschaft Steinburg e.V. und des Hotel- und Gaststättenverbandes Steinburg (DEHOGA Steinburg). Ziel ist es, das Bewusstsein für die Qualität, Frische und Schmackhaftigkeit regionaler Wildprodukte zu wecken. Jägerei ist aktiver Natur- und Landschaftsschutz und stets der Nachhaltigkeit verpflichtet.

Folgende Gastronomiebetriebe beteiligen sich an den „Steinburger Wildwochen“:

  • Gasthof „Zur Erholung“, Heiligenstedten
  • Landgasthaus & Hotel „Zum Dückerstieg“, Neuendorf-Sachsenbande
  • Hotel Mercure Klosterforst, Itzehoe
  • Restaurant „Zur Alten Mühle“, Glückstadt
  • Brüdigams Wildwechsel Landgasthof mit Hotelzimmer, Kaaks
  • Gaststätte „Zur Erholung", Lockstedt

Ein Faltblatt mit allen teilnehmenden Betrieben kann bei der Wilstermarsch Service GmbH (Tel.: 04823 - 921 59 50 oder info[at]wilstermarsch-service.de) bestellt werden. 

Flyer

Hier können Sie den neuen Flyer für die Steinburger Wildwochen 2019 herunterladen.

Unsere Sponsoren

Unterstützt werden die Steinburger Wildwochen von der Kreisjägerschaft Steinburg e.V., Getränke Hintz Itzehoe, ERGO-Versicherungen, von der Dithmarscher Privatbrauerei Karl Hintz GmbH & Co. KG aus Marne, dem DEHOGA Kreis Steinburg und dem Holstein Center.