Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Das Museum bietet einen umfassenden Einblick in eine kleine priviligierte Landapotheke während der letzen beiden Jahrhunderte und weitere Handwerks- und Gewerbebetriebe. Das Gebäude der alten Sattlerei, die bis ca. 1990 noch wie vor 100 Jahren in Betrieb war, wurde die Heimat des Museums.

Das Museum in Burg (c) Tourist-Info Burg
Öffnungszeiten: Mai – Oktober; Di, Fr, Sa und So von 14 – 17 Uhr
Anschrift: Große Mühlenstraße 6
25712 Burg (Dithm.)

Ansprechpartner

Telefon: 0 48 25 - 90 22 00
E-Mail: info[at]burger-museum.de
Website: http://www.ditmarsium.de

Mit einer Tablet-Führung im Ditmarsium auf eigene Faust die spannende Vergangenheit selbst erfahren, ansehen was man möchte, selbstbestimmt und interaktiv mit grenzenlosen Möglichkeiten der Information mit Daten, Bilder, Videos und Filmen.
Zwei Jahrhunderte live in einem Haus. Zeitgemäß, lehrreich und spannend präsentiert.
Eine komplette historische Landapotheke, ein lebender Kolonialwarenladen, eine Uhrmacher-Werkstatt mit Laden und tickenden Uhren, die alte Sattlerwerkstatt, eine Zahnarztpraxis, eine Schuhmacherei und ein Frisörsalon. Entdecken und erleben Sie die Dithmarscher Fracht-Schifffahrt auf ganz interessanter Weise.
Im Schiffer-Café kann man dann gemütlich bei einer Tasse Kaffee den Museumsbesuch ausklingen lassen und dabei den Blick nach draußen durch den wunderschönen Apothekergarten schweifen lassen.