Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Ein schönes Erlebnis zu jeder Jahreszeit, entweder zu Fuß oder mit dem Rad, ist ein Besuch der Molen 1 und 4 in Brunsbüttel.

Blick auf den Nord-Ostsee-Kanal (c) Tourist-Info Brunsbüttel
Lotse & Mole (c) Tourist-Info Brunsbüttel

Ansprechpartner

Die Zufahrten von der Elbe zu den Kleinen und den Großen Schleusen sind seitlich jeweils durch zwei Molen begrenzt. An deren Enden, den Molenköpfen, befinden sich insgesamt vier kleinere Leuchttürme, die sogenannten Molenfeuer. Die Mole 1 erreicht man von der Stadt mit der Kanalfähre entweder zu Fuß, per Rad oder per PKW. Zur Mole 4 kommt man über einen schönen Fußweg direkt an der Schleuseneinfahrt entlang, auch zu Fuß oder per Rad. An beiden Molen haben Sie eine atemberaubende Aussicht auf die Elbe und die westliche und östliche Schleuseneinfahrt. Zwei lohnenswerte Ausflugsziele zu jeder Jahreszeit.

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Funktionen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für die Bereitstellung von Dienstleistungen, Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen