Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Das historische Nebengebäude des Alten Rathauses der Stadt Wilster beheimatet ein wahres Marschenbiotop, in dem Sie vieles über die Tier- und Pflanzenwelt der Wilstermarsch lernen.

Öffnungszeiten: März-September jeden 1. u. 3. Sa im Monat: 10.00 bis 12.00 Uhr Gruppenführungen nach telefonischer Vereinbarung auch außerhalb dieser Zeiten möglich
Anschrift: Op de Göten 4
25554 Wilster

Ansprechpartner

Name: Peter Kock
Telefon: 0 48 23 - 56 5
Website: http://www.nabu-wilstermarsch.org

Das Nebengebäude diente dem Rathaus einst zur Aufbewahrung eingelagerter Waren und bildet mit seinem Fachwerk, der Krananlage, der Klön-Dör und der wieder eingebauten Gefängnistür den würdigen Rahmen für die auf zwei Ebenen gezeigte Dauerausstellung über die Tier- und Pflanzenwelt der Wilstermarsch. Im unteren Bereich werden dem Besucher neben dem jeweiligen Vogel des Jahres viele heimische Tiere, auch einige Fische unserer Gewässer, gezeigt. Große Beachtung finden immer wieder die schwebenden Nonnengänse, Familie Storch und der durchsichtige Bienenkorb, in dem die Arbeit der Bienen und ihre Entwicklung verfolgt werden kann. In der 1. Etage werden Tiere aus Feld und Flur, wie Hase, Fuchs, Reh, Raubvögel, Schwan, Uhu usw. in ihrem Lebensraum vorgestellt. Diese sehr empfehlenswerte Sammlung wird vom Naturschutzbund Deutschland und dem Hegering 7 Wilstermarsch betreut.

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Funktionen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für die Bereitstellung von Dienstleistungen, Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen