Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Das Naturschutzgebiet Nordoer Heide lädt zu ausgedehnten Spaziergängen und Radtouren ein.

Nordoer Heide (c) Holstein Tourismus u. photocompay
Anschrift: Birkenweg
25569 Kremperheide

Ansprechpartner

Telefon: 0 43 12 - 10 90 10 1
E-Mail: info[at]stiftungsland.de
Website: http://www.stiftungsland.de

Blökende Ziegen und ruhig grasende Pferde ziehen durch eine malerische Heidelandschaft. Badeseen laden zu einer Abkühlung ein. Das Beste daran – das Naturschutzgebiet Nordoer Heide liegt vor den Toren Itzehoes direkt am Bahnhof Kremperheide. Das perfekte Ziel für einen Tagesausflug. Ganz egal ob zu Fuß oder auf dem Rad – auf dem rund 400 ha großen ehemaligen Truppenübungsgelände gibt es viel zu entdecken, zum Beispiel die Galloway-Rinder, Exmoor-Ponys und Burenziegen, die für den Erhalt der Landschaft in der Heide weiden.

Das Naturschutzgebiet Nordoer Heide liegt südwestlich von Itzehoe und wurde mit seinen ca. 400 ha bis 2007 als Truppenübungsplatz genutzt. Durch diese Form der Nutzung konnten sich einzigartige Biotope für seltene Pflanzen- und Tierarten entwickeln, sodass man hier neben mächtigen Kiefern, Heidekräuter, Strandhafer auch seltenere Arten wie den Lungen-Enzian und die Quirlige Knorpelmiere entdecken kann. Heute steht das Gebiet mit seinem FFH-Status unter Schutz und bietet somit die ideale Gelegenheit diese Landschaft ungestört zu genießen.

Nach einer spannenden Expedition durch die Heidelandschaft können sich Besucher außerdem im Heidehaus direkt um die Ecke stärken. Bei dampfendem Kaffee und einem leckeren Stück Torte lassen sich die Eindrücke doch am besten Revue passieren.

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Funktionen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für die Bereitstellung von Dienstleistungen, Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen