Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

In einer Urkunde des Klosters Neumünster aus dem Jahre 1163 wird erstmals eine Kirche in Wilster erwähnt.

Das Bild zeigt die Kirche am Markt in Wilster.
St. Bartholomäus-Kirche (c) Wilstermarsch Service GmbH
Öffnungszeiten: Die Besichtigung der Kirche ist Montag - Freitag 8.00 bis 18.00 Uhr und Samstag 8.00 bis 13.00 Uhr möglich
Anschrift: Am Markt
25554 Wilster

Ansprechpartner

Name: Wilstermarsch Service GmbH
Telefon: 0 48 23 - 92 15 95 0
E-Mail: info[at]wilstermarsch-service.de
Website: http://www.wilstermarsch-service.de
Name: ev. lutherische Kirchengemeinde Wilster
Website: http://www.kirche.wilster.org

Die heutige St. Bartholomäus-Kirche wurde zwischen 1775 und 1780 von Ernst Georg Sonnin erbaut, der sich auch beim Bau der großen Michaeliskirche in Hamburg einen Namen machte. Der Kirchturm der Alten Kirche wurde in den Neubau integriert und durch eine Meisterleistung um 4 Meter auf 52 Meter angehoben. Das Innere der Kirche ist in barocker Tradition gehalten und besticht durch Schlichtheit und Helligkeit.

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Funktionen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für die Bereitstellung von Dienstleistungen, Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen