Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Das von Baron Voght gegründete Baumschulland mit allen Sinnen erleben.

Anschrift: Thiensen 16
25373 Ellerhoop

Ansprechpartner

Name: Förderverein Kulturlandschaft Pinneberger Baumschulland e.V.
Telefon: (0 41 20) 70 68-401
E-Mail: kontakt[at]pinneberger-baumschulland.de
Website: https://www.pinneberger-baumschulland.de/

Das Pinneberger Baumschulland mit seinen Gärtnereien, Parks und Alleen beruht auf der Gründung durch Baron Caspar Voght im Jahre 1752.
Auch heute noch wird die Landschaft davon geprägt und bietet Besuchern eine einzigartiges Naturerlebnis.

Der Förderverein Kulturlandschaft Pinneberger Baumschulland e.V. hat für wichtige Stationen des Baumschullandes eine Hörgeschichten aufgenommen, die vom Baron Caspar Voght gesprochen werden und eine Online-Plattform für Internet-Baumschulen erstellt.

Erleben Sie diese einzigartige Landschaft mit allen Sinnen!

Jenischpark: Weite und Abwechslung auf dem Mustergut

Deutsches Baumschulmuseum Pinneberg: Muldbretter und Pflanzjäger

Bahnhofserwachen in Halstbek: Chillen in der Wiege des Waldes

Rosengarten Pinneberg: Sommerfreuden und Blumenfeste

Baumpark Pinneberg: Die Bäume des Jahres

Johann-Rist-Weg in Wedel: Vom Parnass in den Kräutergarten

"Willkomm Höft" in Wedel: Grüße an Schiffe aller Länder

Baumschule Hachmann: Leidenschaft Rhododendron

Rosen Kordes: Fünf Generationen Rosenzucht

Rosen-Tantau in Uetersen: über 100 Jahre Züchtergeschichte

Rosarium Uetersen: Blütenpracht der Rosenstadt

Seestermühe Linden-Doppel-Allee: Ordnung und Freiheit

Arboretum Ellerhoop: Norddeutsche Gartenschau

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Funktionen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für die Bereitstellung von Dienstleistungen, Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen